Liebe Brokstedterinnen, liebe Brokstedter,

wie jedes Jahr möchte ich mich mit den letzten Neuigkeiten, dem Dorfkalender 2017 und einem Jahresrückblick 2016 unseres Archivars in das neue Jahr verabschieden. Ich bedanke mich für das vertrauensvolle Miteinander in allen Bereichen unseres Dorflebens. Wir erleben eine Zeit mit immer neuen Herausforderungen. Eine schnelllebige Zeit, in der wir

Liebe Brokstedterinnen, liebe Brokstedter,

es ist kaum zu glauben, aber in 4 Wochen haben wir schon wieder Weihnachten. Das vergangene Jahr mit vielen Highlights für Brokstedt ist sehr schnell vergangen. Ich danke allen, die zum Gelingen der schönen Tage und Momente beigetragen haben. Die anstehenden Weihnachtsfeiern, der lebendige Adventskalender oder das Weihnachtskonzert  der Liedertafel werden uns auf Weihnachten einstimmen.

Bahn

Die Gleisbauarbeiten

Liebe Brokstedterinnen, liebe Brokstedter,

noch eine Woche, dann beginnen die Schulferien. Einige werden Brokstedt zumindest vorübergehend den Rücken kehren, in der Hoffnung weiter südlich etwas mehr Sonne zu haben. Aber keine Angst auch für die „da Heim gebliebenen“ kommt noch der Sommer. Na ja, und dass wir feiern und genießen können auch bei Schmuddelwetter haben wir eindrucksvoll beim Postleitzahlenfest bewiesen. Gemeinsam mit unseren Freunden aus den Nachbargemeinden und aus unserer Partnergemeinde Przechlewo haben wir drei wirklich tolle Tage gehabt. Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass wir alle gemeinsam ein solches Fest gestalten können. Es macht mich stolz hier in Brokstedt, hier in dieser Region zu wohnen und zu leben. Der Dank gilt all den

Liebe Brokstedterinnen, liebe Brokstedter,

jetzt haben wir schon gut ein Viertel des Jahres 2016 hinter uns, der Frühling tut sich noch schwer, aber zu berichten gibt es bereits eine Menge. Lesen Sie unbedingt diese Bürgerinformation und den mit verteilten Flyer vom Postleitzahlenfest am 24.06.16.  Seien Sie dabei. Brokstedt ist mal wieder dran mit einem ganz großen Event. Wir freuen uns, dass alle Umlandgemeinden mitmachen. Die Fußballeuropameisterschaft  wird zumindest zeitweise in den Schatten gestellt.

Zusätzliche Informationen