IMG 20190720 WA0007

Die Delegation aus Brokstedt vor „ihrer“ Unterkunft

 

Neues von der Partnergemeinde
Vom 11.-15.7 weilte eine Delegation Brokstedter angeführt

unterschrift partnergemeinde klein

Foto von Hans Jörg Steenfatt
(Zum vergrößern auf das Bild klicken)

 Brokstedt besiegelt Partnerschaft mit Przechlewo/Polen

prz empf 3



700km Anfahrt, die Hälfte auf polnischer Seite, die etwas beschwerlich waren aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse, lagen hinter uns als wir in Przechlewo von den dortigen „Offiziellen“  sehr herzlich empfangen wurden. Vorurteile aufgrund Deutschlands geschichtlicher Vergangenheit gab es nicht. Przechlewo ist Brokstedt sehr ähnlich. Es ist Schulstandort und nimmt genau wie Brokstedt für die umliegenden Orte eine zentralörtliche Funktion ein. Gemeinsam mit dem damaligen Bürgermeister Andrzej Zmuda-Trzebiatowski, dem ehemaligen Vorsitzenden des dortigen Sportvereins konnten wir ein Fußballspiel der 1. Herrenmannschaft verfolgen. Das würde eine richtig harte Nuss für unsere 1. Herrenmannschaft werden, die, jeder mag sich davon überzeugen, im Moment einen richtig guten Fußball spielt. Es gibt zwei  Kirchen in Przechlewo, die absolut sehenswert sind. Eine der beiden Kirchen wird zu Zeit aufwendig restauriert. Polens Zugehörigkeit zur EU ist deutlich zu erkennen. Dank des sehr agilen Bürgermeisters und seines Gemeinderates sind bereits einige EU-Gelder in die Gestaltung historischer Plätze, den Ausbau von Badestellen und Wanderwegen, in die Stadtentwicklung und vieles mehr geflossen. Die Landschaft ist geprägt von Seen und Flüssen, die zu Boots- oder Floßtouren und Kanufahrten einladen. Beides haben wir gemacht und können es nur empfehlen. Die Flüsse schlängeln sich durch zum Teil unberührte Natur. Mitten im Ort befindet sich eine Bücherei mit angegliederter Ausstellung für Stickkunst, die im Wesentlichen „hobbymäßig“ hergestellt wird. Der Bürgermeister ist hauptamtlich. Er wird „kontrolliert“ durch einen Gemeinderat, der sich aus Vertretern der einzelnen Orte zusammensetzt.

Przechlewo ist ein interessanter Ort und die Menschen dort haben sehr viel zu bieten. Das Potential für eine gedeihliche Partnerschaft ist da. Eine Delegation aus Przechlewo plant uns im Herbst zu besuchen. Sollte sich ihr Eindruck von Brokstedt mit unserer Begeisterung für Przechlewo decken, steht einer offiziellen Besiegelung der Partnerschaft vorzugsweise zu unserem Postleitzahlenfest am 24.6.16 nichts mehr im Weg.
(Clemens Preine - aus der Bürgerinformation Nr. 64)

 

prz dorfmitte

 

prz badefried2prz dorfrungbibliprz fussbprz kanufahrt 2prz das passt 

Ende November hatten wir Besuch einer Delegation aus Przechlewo. Mit einer Begrüßung im Plietschhuus, einer Dorfrundfahrt, Besuch der Feuerwehr, Kirche, Kindergarten, Kegeln im Bürgerhaus, Boßeln und Ausklang bei Ansgarius in Willenscharen wurde den Gästen ein herzlicher Empfang geboten. Wir hatten sehr viel Freude miteinander und nach Aussage aller Beteiligten kann es im nächsten Jahr zur offiziellen Besiegelung der Partnerschaft kommen. Die Teilnahme unserer Liedertafel an einer Veranstaltung in Przechlewo ist anvisiert.IMG 5277

prz besuch1prz besuch2prz besuch3

Zusätzliche Informationen