Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in der Gemeinde Brokstedt im nördlichen Kreis Steinburg ergeben sich Herausforderungen aus dem demografischen Wandel. Eine der wesentlichen Fragen, die es in diesem Zusammenhang zu beantworten gilt, stellt sich rund um die Betreuung und Pflege älterer Menschen. In den vergangenen Jahren haben wir dazu umfangreiche Planungs- und Analysearbeiten vorgenommen, die diesbezüglich

 

eine hilfreiche Grundlage für die Entscheidungsfindung darstellen.

Im Ergebnis der bisherigen Arbeit hat sich die Gemeinde Brokstedt entschlossen, die Erweiterung der pflegerischen Infrastruktur um eine Tagespflegeeinrichtung zu realisieren. Der Gemeinde steht ein gut konzipiertes Bürogebäude aus dem Jahr 2007 zur Verfügung. Der beigefügte Vorentwurf ist mit der Heimaufsicht des Kreises Steinburg abgestimmt. Die anfallenden Umbaukosten werden von der Gemeinde Brokstedt getragen. Im EG stehen 180 qm (160 qm zuzüglich rd. 20 qm Treppenhaus) für die Tagespflege zur Verfügung. Die Heimaufsicht rechnet mit 2 Büroräumen für die Tagespflegeeinrichtung, die im OG zur Verfügung stehen.

Die Mindestanforderung je Gast beträgt 11 qm, so dass je nach Anrechnung der beiden Büroräume 16 – 18 Tagespflegeplätze realisiert werden können.

Für die Umsetzung dieser Ziele sind wir auf der Suche nach kreativen und leidenschaftlichen Pflegefachleuten, die bereit sind sich mit Herz und Verstand einzubringen, um den Brokstedter Bürgerinnen und Bürgern einen möglichst langen Verbleib in Ihrer Heimatkommune zu ermöglichen.

Insgesamt sind in der Immobilie rd. 420 qm zu vermieten, wie sich aus der beigefügten Flächenberechnung ergibt. Die Abstellflächen im Spitzbodenbereich sollen unentgeltlich mit vermietet werden, so dass die Gemeinde um Hergabe eines

Mietangebotes zum Zwecke des Betriebes einer Tagespflegeeinrichtung in der Immobilie „Dörnbek 13“ in 24616 Brokstedt.

Das Angebot ist für 300 qm bis zum 02.09.2019 schriftlich an folgende E-Mail bzw. Postadresse:

Gemeinde Brokstedt

Dorfstraße 27a

24616 Brokstedt

cp.brok@t-online

 

zu richten. Die Laufzeit des Mietverhältnisses soll mindestens 10 Jahre betragen.

Für Ihre Fragen zur Angebotsabgabe stehe ich Ihnen gern auch telefonisch unter 04324632 zur Verfügung.

Gemeinde Brokstedt
Bürgermeister
Clemens Preine

 

Unterlagen zum Download

Grundriss

Flächenberechnung

Zusätzliche Informationen