Es gibt viele verschiedene Methoden, Messer scharf zu bekommen.

Beschäftigt man sich mit dem Thema Messerschleifen bekommt man schnell das Gefühl, es sei eine Wissenschaft und braucht genau berechnete Winkel. Dabei ist es ganz einfach, macht sogar Spaß und man hat schnell den richtigen Dreh mit dem richtigen Winkel raus.

Ich möchte die grundlegenden Prozesse und Eigenschaften von Messermetall verständlich erklären und praktisch vorführen, besonders die nachhaltigste Methode: auf einem Stein. Bringen Sie Ihre zu schärfenden Messer mit und gerne auch Ihre vorhandenen Messerschärfer. Opas alter Abziehstein wird hervorragende Dienste leisten.

Leitung: Antje Delfs

Termin: Donnerstag, 30.09.2021 um 19.00 Uhr

Gebühr: 10,--

Zusätzliche Informationen